Über mich

Luise Gutsche


Vita:

Ich bin in einer westfälischen Großfamilie aufgewachsen.
In Bonn und Berlin habe ich studiert und an der Humboldt Universität zu Berlin mein volkswirtschaftliches Diplom gemacht.
Golf ist mein Sport und meine Leidenschaft.  Er hat mich über viele Jahre als erfolgreiche Nationalspielerin erst im Mädchen, später dann im Damenbereich zu Turnieren im In- und Ausland geführt. Der Leistungssport bereichert das Leben – Zielstrebigkeit, Ausdauer, Ehrgeiz und Kampfgeist habe ich bereits in frühen Jahren gelernt. Siege und Erfolge haben beflügelt und haben die Trainingsintensität erhöht. Aber auch Niederlagen waren ein wichtiger Baustein in der eigenen Entwicklung. Daraus gestärkt hervor zu gehen, das ist nach wie vor die Kunst des Lebens und des Miteinanderlebens.
Mein Leben mit meinem Mann und meinen vier Kindern in Deutschland, Italien und Mexiko hat mich unendlich bereichert.
Neben den Golfschlägern habe ich schon (fast) immer meinen Fotoapparat bei mir. Die Leidenschaft dazu hat mir nicht zuletzt meine direktes Umfeld gegeben. Der Ehrgeiz besser zu werden und Ausdauer zu zeigen, wenn die Fotografien nicht den Erwartungen entsprechen, das habe ich mit Sicherheit durch meine Zeit als Leistungssportlerin mitgenommen. Das Lernen begleitet mich immerzu und der Ansporn besser zu werden.
Der Golfplatz als zweite Heimat und das gute Know-How mit der Kamera haben mich zur Golffotografie gebracht – die perfekte Kombination von Beruf, Leidenschaft, Lebensweg und dem schönsten Sport.


sportliche Erfolge:

1989: Deutsche Jugend – Clubmannschaftsmeisterin
1990: Deutsche Meisterin bei den Damen
1991: Deutsche Meisterin bei den Juniorinnen
1992: Internationale Österreichische Meisterin
1993: Deutsche Hochschulmeisterin
1994: Deutsche Meisterin bei den Damen
2014: Jungseniorinnen Meisterin LGV Rheinland-Pfalz-Saarland

Teilnahme an 4 Einzeleuropameisterschaften
Teilnahme an 4 Mannschaftseuropameisterschaften
Teilnahme an vielen Internationalen Meisterschaften

1984 – 1987: D-Kader Spielerin in Nordrhein-Weistfalen
1987 – 1989: C-Kader Spielerin, Nationalmannschaft,  Deutscher Golf Verband (DGV)
1988 – 1994: B – Kader Spielerin, Nationalmannschaft,  Deutscher Golf Verband (DGV)

2015 :
Abschluss Fernstudium bei Georg Seper, Das Fotografieinstitut, Köln.
seit März: Teilnahme an vielen Workshops zum Thema Bildbearbeitung (Lightroom, Photoshop), Verbesserung des Workflows, Nachtaufnahmen, Portraitaufnahmen bei available light, Sportfotografie, Natur – und Reisefotografie.

2017:
Spezialisierung auf den Sport: HCP2 fotografiert ihr Golfevent.
Ausstellung von Schwarz Weiss Fotografien im Einrichtungshaus Reuter& Schmidt. Quadratischen Makroaufnahmen von Blüten
sowie Tiere in Panorama Format.
Vernissage Schwarz-Weiss Fotografien in Nieder-Olm bei Dr. Benner. Makro von Blüten, Tiere, Landschaft, Nacht.